builderall

Feedbacks zu meinem Tun

Hallo Nadine Du Granate :-) bin seit zwei Wochen ‚Nadine Hagen Videos` abhängig, ….Du bist eine unglaubliche Frau, die unmögliches geschafft hat und deine Art ist total ansteckend :-)… Eine sensationelle Lebensgeschichte, die eigentlich dauerhaft in den Nachrichten zu sehen sein sollte um Mut zu machen und Aufklärung zu leisten …. Du gehörst eigentlich als Dauerwerbeschleife in den Nachrichten, brauchst jetzt nicht zu grinsen…Respekt auch für dein Engagement um Anderen zu helfen.
Katharina K. , Velbert
Mit Nadines Hilfe habe ich es geschafft, in kurzer Zeit mein Leben auf allen Ebenen zu optimieren. Ich habe mein Mindset neu programmiert, habe mein Business auf Erfolg gekrumpelt und lebe meinen Traum! Ohne ihre Unterstützung und ihre liebevolle Strenge hätte ich es sein in wenigen Monaten niemals von deprimiert und erfolglos zu einer vor Lebensglück strahlenden, glücklichen und energiegeladenen Geschäftsfrau zu werden. Ich kann nur jedem, der in seinem Alltag feststeckt empfehlen, sich von ihr auf den richtigen Weg zurück führen zu lassen!
Sophia Kröhner
https://www.sophiakroehner.com/
Durch “Das Lebensglück Prinzip“ Coaching mit Nadine Hagen, habe ich mich wieder mit Freude & Kraft, nach meinem verlorenen Weg wieder gefunden. Das Coaching hat mich in mein eigenes Ich, ganz tief geschickt um mich wieder zu finden aber noch viel besser und gezielter damit um gehen zu können. Es hat meinen Tagesplan & Einstellung im positiven Sinne verändert und mir klar gemacht das ich Schritt für Schritt meine Ziele erreichen kann. Egal wie schwer es wird oder ist, mit dem Fokus kann ich noch grössere Ziele durch dieses tolle Coaching erreichen. Ich bin immer noch auf dem Weg und bin sehr dankbar das ich jetzt weiss egal wie schwer es einem ist, es immer einen Ausweg gibt. Danke liebe Nadine liebe Grüße
Gertrude Ramirez de Jong 
https://www.facebook.com/vitallecker/
Nadine hat mich mit ihrer liebevollen und strukturierten Art, in einer großen Neuorientierungsphase, sehr unterstützt. Durch das Lebensglücksgefühl und Nadine‘s großer Erfahrung konnte ich mich relativ schnell wieder ausrichten und bin jetzt noch kraftvoller und vor allem strukturierter.
Herzlichen Dank an Nadine Hagen
Iris Hoyer
https://www.iris-hoyer.de/
Als Kind hast du Träume . Alles scheint möglich ! Im Laufe des Lebens verlierst du den Zugang zu Dir zum inneren Kind . Aber es lebt noch in dir . Wenn auch du das innere Kind wieder in Dir wecken möchtest und deine Träume verwirklichen willst, ist Nadine Hagen der richtige Coach für dich . Wecke das Kind in Dir und Lebe dein Leben und mach das unmöglich möglich Nadine wird dich begleiten. Du wirst wachsen, du wirst das Unmöglich möglich machen und du wirst deine Komfortzone verlassen und es wird auf dem Weg hin und wieder unbequem. Hol dir dein persönliches Lebensglück mit Nadine . Ich danke dir von Herzen meine Liebe .
Danke Melanie Wollek
https://www.facebook.com/MelanieWollekCoach/
Hier erfährst du, was du eigentlich willst, wer du bist, was du kannst. Das Motto: ins Tun kommen. Du kannst alles in deinem Leben erreichen und erfüllen, wenn du es von ganzem Herzen spürst und bildlich vor dir siehst ...Das alles und noch vieles mehr bekommst du als Unterstützung für deinen Weg. ...
Ich habe so viel gelernt und in kürze Erfolge gemeistert, die ich mit meinem Wissen, so nicht meistern konnte. Ich kann es einfach nur empfehlen.
Was kannst du verlieren? Wenn du schon auf dieser Seite bist und suchst, was will dein Herz dir sagen?
Ich danke dir Nadine für die tolle Zeit und dein grosses Wissen und Liebe und Unterstützung. Danke
Tanja Kohler
"Nadine ist eine sehr inspirierende Persönlichkeit, die ihr gesammeltes Wissen an dich in einer super kompakten Form in diesem Kurs weitergibt.  Ich habe persönlich nicht viel "neues" mit dem Kurs gelernt (weil ich mich selbst mit dem Thema Lebensglück schon auseinander gesetzt habe und vieles bereits wusste oder zumindest gelesen hatte). Doch dieser Kurs hat mir geholfen, mich mal wirklich hinzusetzen und Schritt für Schritt heraus zu finden, was bei mir im Vordergrund steht und wie ich meine Ziele verbinden kann (was beim druchlesen von etlichen Ratgebern doch meistens auf der Strecke bleibt). Bei mir ist es so, dass ich für sehr vieles Interessen hatte, und immer alles auf ein mal realisieren wollte. Somit blieb auch mein Erfolg aus. Nadine's Kurs sorgt dafür, dass du dich wirklich mit dir Selbst auseinander setzt und deine Prioritäten festlegst, damit du weisst, wo du stehst und wie du weiter machen kannst und wirklich deine Ziele erreichen kannst.  Sie ist eine großartige Inspiration und Motivatorin und der Kurs ist für Menschen geeignet, die bereit sind, sich nach ihrem Herzen zu orientieren und nach ihren Bedürfnissen und Wünschen zu leben. Und natürlich auch etwas dafür tun wollen. Sie ist schliesslich ein lebendes Beispiel für ihren Kurs und das allein ist schon Grund genug, den Kurs zu bestellen." Nathalie ​​​​​​​​​​​​​​ 
"Wer etwas dafür tut, kann es auch schaffen! Das Lebensglück-Prinzip ist ein Kurs, der wirklich tiefgreifende Veränderungen herbeiführen kann! Wenn man sich darauf einlässt, die Module wirklich durcharbeitet und etwas Geduld, Ausdauer und Disziplin mitbringt.Was mir besonders gefällt, ist die erfrischend lockere Art, mit der Nadine ihr Wissen rüberbringt. Man merkt einfach, dass sie hier keine trockene Theorie vermittelt, sondern tatsächlich auch jeden einzelnen Schritt selber gegangen ist. Wie man an ihrem eigenen Erfolg deutlich sehen kann. Für Menschen, die mehr in ihrem Leben erreichen wollen, ist das Lebensglück-Prinzip eine hervorragende Hilfestellung. Ein Wegweiser zum Lebensglück und zum Erfolg sozusagen. Ich kann jedem, der mit seinem Leben noch nicht so richtig zufrieden ist, empfehlen, diesen Kurs durchzuarbeiten. Es ist zwar etwas Arbeit, aber es bringt auch was."   Klaus Kubielka
"Liebe Nadine, dein Lebensglückprinzip hat mir sehr viel Spass und Freude bereitet. Ich danke dir für dein Werk und dein Wirken, wofür ich tiefe Wertschätzung empfinde. Wieviel Zeit du erbracht hast mit diesem unermüdlichen, persönlichen Einsatz für deine Persönlichkeitsentwicklung und wie du das daraus resultierte Wissen deinen Mitmenschen zur Verfügung stellst, ist enorm. Fühl dich herzlichst umarmt von mir. Deine Lebensphilosophie könnte auch heißen: "Lebe was du erzählst - erzähle, wie du lebst."Authentischer wie du kann man wohl kaum sein! Mir ist es nicht fremd was du erzählst, doch wie du es machst/ erzählst und erklärst ist es herrlich, einfach verständlich und logisch nachvollziebar. Was hat es mir nun persönlich gebracht? Klarheit und Orientierung in meinen persönlichen Belangen-definitiv! ... DU BIST! WOW!  Siehst du und deshalb ist es so wichtig und toll was du tust, es hilft einem Menschen wie mir die "Blindheit" in Bezug auf sich selbst zu nehmen, obwohl ich Coach bin und 47 Jahre jung." Cornelia Mönnig --  www.cm-coach.com ​​​​​​​
"Der Kurs von Nadine ist ein wahrer Schatz. Er versammelt so viel Wissen, wie die meisten Menschen im ganzen Leben nicht sammeln können. Man findet immer nur Bruchstücke in Büchern, Vorträgen oder Hör-CDs aber es fehlen immer Zutaten, um die Ratschläge und Weisheiten in das eigene Leben erfolgreich anzuwenden. Nadine gibt nicht nur das Wissen, sondern hilft ganz konkret, es in das eigene Leben zu integrieren. Genau das ist sonst so schwierig: wie ändere ich nachhaltig meine (Denk)Gewohnheiten, meine Handlungen usw. Danke Nadine, dass Du Dieses Diffuses Wissen so strukturiert und mit Anweisungen darstellst. Nur so kann es funktionieren, denn allein ist es sooo schwer. Diese Begleitung ist sehr wichtig. Dieser Kurs ist ein Schatz fürs Leben. Wenige Leute haben Zugang zu so viel geballte Informationen. Dafür ist der Preis eigentlich ein Witz. So sehe ich das, eine Investition für mein ganzes Leben. Wieviel sind das Glück und die innere Freiheit Wert ? In meinen Augen viel viel mehr als diese Summe." Marie B.
"Ich "verfolge" dich schon seit langem... du hast mir aus einer schwierigen Zeit geholfen und mich dabei bestärkt mein Leben neu zu überdenken und eine längst fällige Entscheidung zu treffen. Entschuldige bitte, dass ich mich dafür noch nie persönlich bei dir bedankt habe... DANKE... DANKE... DANKE!  Ich habe bereits vor 2 Jahren das Lebensglück-Prinzip von Nadine ganz intensiv durchgearbeitet. Zuerst war ich enttäuscht, da sich nicht sofort alles in meinem Leben zum Guten geändert hat. Aber ich habe dadurch eine sehr optimistische und positive Lebenseinstellung eingenommen und betrachte die Dinge mittlerweile aus einem ganz anderen Blickwinkel. Und was soll ich sagen - vor einem Jahr kam die große Veränderung. Ich habe eine Möglichkeit kennengelernt (oder vielleicht habe ich sie auch „angezogen“) mit der ich mir endlich ein freies, selbstbestimmtes Leben aufbauen kann." Claudia G.
„Ich habe im Winter angefangen deinen Kurs zum Lebensglück zu machen. Und DU hast mich inspiriert. Ich habe etwas gebraucht und erst letzte Woche das letzte Video fertig gesehen. Aber ich arbeite ständig alles nochmal und nochmal durch. Wiederhole, Schreibe, lasse mich inspirieren, gehe mit offenen Augen durch die Welt und versuche immer mehr auf mein Inneres zu hören.   DU hast mir einen Weg gezeigt 
• wie sich Glücksmomente anfühlen können. 
• wie es sich anfühlen kann wenn man die Welt umarmen möchte. 
• wie sich die Ideen überschlagen können. 
• wie man wieder Lust bekommt Dinge umzusetzen. 
Durch DICH fange ich langsam an MICH meine GEFÜHLE und INTUITIONEN zu hören, zu akzeptieren und das was ich will umzusetzen. Die Gesellschaftlichen Normen einfach das sein zu lassen was sie sind und MEIN Ding zu machen. Denn niemand weis besser was mir gut tut als ich selber!!!!“  (M.S. - möchte Anonym bleiben)
"Ein bereichender Kurs, der vieles Wissenswerte beinhaltet. Mit Strategien die für das ganze Leben anwendbar sind. Danke! Liebe Grüße aus Österreich" Melani
"Ich habe mich schon vor deinem Kurs mit den einzelnen Tools beschäftigt und wusste daher schon, worum es geht. Aber ich muss dir ein Kompliment machen - es auf diese Weise in einem Online Kurs zusammenzupacken ist genial. Wenn man mit der Grundlage also nicht weiterkommt - dann weiss ich auch nicht:-) Ich werde es auf jeden Fall weitertragen. Wirklich Gute Arbeit! Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit. Bis Bald. " 
Gruss, Rita ​​​​​​
"...Heute hab ich mich mit meiner kleinen Schwester (sie hat letztes Jahr ihr Psychologiestudium beendet) unterhalten über Selbstverwirklichung usw....und hab ihr schließlich die Arbeitsblätter gezeigt aus deinem Onlinekurs "Das Lebensglückprinzip". Sie fragte mich ob du Psychologin bist...weil das was du da gemacht hast wirklich professionell aussieht :-). Ich sagte nein, DU machst das einfach so;-)...."        Sebastian D.
"Hallo Liebe Nadine, zum Lebensglückprinzip möchte ich sagen ,obwohl  Inhaltlich für mich vieles bekannt ist , ist dieser Kurs trotz alledem sehr wertvoll für mich. Er hat eine gute Einteilung, um sich alles nochmals bewußt zu machen und so habe ich die Möglichkeit  die Dinge noch mehr zur Leichtigkeit und Freude hin zu verändern. Der Preis ist auch super. Danke Nadine Für diesen tollen Kurs und noch viele wundervolle Moment auf Teneriffa für Dich & Deine Lieben :-)  Viele Liebe Grüße"  Maren
"Hallo liebe Nadine, ich habe Dich durch Zufall entdeckt... Freue mich sehr Dich kennen gelernt zu haben. Du bist einfach Einzigartig !!! Vor allem, beindrückte mich das, dass Du nicht nur an Dich selbst denkst-sondern an allen Menschen und unsere Natur. Du teilst alles was Du hast und kannst mit anderen, und hast dabei große freude..Schön ist, dass  es solche Menschen wie Du gibt. Vielleicht-Dank Deiner positiven Energie und Liebe zu Menschen und Natur, werden andereMenschen freundlicher zu einander und nicht mehr so egoistisch sein. Du bist ein tolles Vorbild für viele. Deine Kathi.
"Liebe Nadine,  Deine Links motivieren mich sehr und momentan höre & schaue ich nichts anderes … Deine besondere positive Energie  und Lebensfreude wirken absolut ansteckend! Danke dafür und weiter so!   : ) Liebe Grüße  Cora  
"Hallo liebe Nadine, ich habe Dich durch Zufall entdeckt... Freue mich sehr Dich kennen gelernt zu haben. Du bist einfach Einzigartig !!! Vor allem, beindrückte mich das, dass Du nicht nur an Dich selbst denkst-sondern an allen Menschen und unsere Natur. Du teilst alles was Du hast und kannst mit anderen, und hast dabei große freude..Schön ist, dass  es solche Menschen wie Du gibt. Vielleicht-Dank Deiner positiven Energie und Liebe zu Menschen und Natur, werden andereMenschen freundlicher zu einander und nicht mehr so egoistisch sein. Du bist ein tolles Vorbild für viele. Deine Kathi. " 
"Hallo Nadine! Herzlichen Dank ...Du hast einfach tolle Ideen und strahlst dabei Klugheit und Herzenswärme aus. Viel Glück weiterhin! Liebe Grüße aus Berlin von Ilka"
" Hi Nadine,  Ich kenne dich und Deine Arbeit bei Youtube. Schöne, das es dich in diese Welt gibt. Deine Liebe und Arbeiten/Beitragen erheben positive diese Gesellschaft in einen höheren Stand von Gesundheit, Ansicht, Geist und Umwelt. Herzlichen Dank. Liebe Grüße. Thi Thu" ​​​​​
"Liebe Nadine, Aloha* :) Du bist super! Große Freude dich entdeckt zu haben. Du sprichst mir aus dem Herzen. Vielen herzlichen Dank für all deine lehrreichen positiv ermutigenden Beiträge. Dir und deiner Familie alles Gute. Christian"  Liebe Nadine Ich bin echt überrascht wie tiefgründig du denkst und "normale" sachen wie Werbung hinterfragst. Du bist echt glaubwürdig , sprichst nicht nur von einem anderen Lebensstil...Dein Lebensstil wirkt einfach ansteckend. Liebe Grüsse Daniela" 
"Hallo liebe Nadine, heute muß ich aber mal schreiben.Ich möchte mich ganz lieb bei Dir bedanken,für die ganzen Ebooks,für deine schönen Bücher,Deine gut gemeinten Ratschläge und,und,und...viele Dinge die ich schon umgestellt habe...danke für alles und mach weiterso,Du kannst damit viele Menschen aufrütteln.Wie mich eben. Alles,alles Liebe und viel Gesundheit für Dich und Deine Familie Deine Uschi

Liebe Nadine,
erst mal DANKE, dass du dir so viel Zeit für uns genommen hast in den letzten Tagen und für deine Inspiration und überhaupt alles .Ich folge dir schon seit ein paar Jahren und du hast mir schon so viele Tips und Tricks im Leben gegeben, wofür ich dir einfach mal dankbar bin.  
Durch die Dankbarkeits Challenge selber hat sich bei mir ein bisschen was getan. Ich war schon immer Optimist und glaube auch an das Gute im Menschen, obwohl man wirklich oft enttäuscht wird. Aber ich bin grundsätzlich ein Typ, der das nicht so Gute wahrnimmt und dann aber ganz schnell in die Vergessen-Schublade verfrachtet... Das hat bei mir schon immer gut funktioniert. Ich finde es toll abends vor dem Schlafengehen nochmal all die tollen Momente vom Tag zu notieren und dann mit einem Lächeln einzuschlafen. Morgens schaue ich immer zuerst auf das Buch und freue mich über die Dinge von gestern und auf den neuen Tag!  
Die Danke Schildchen hängen überall in der Wohnung und meine Mitbewohnerin sagt sogar manchmal, wenn sie das sieht, dass sie für etwas dankbar ist, das finde ich witzig...also es funktioniert, obwohl sie gar nicht so richtig weiß worum es geht.
Definitiv werde ich nach der Dankbarkeits Challenge noch weiterhin in das Buch schreiben, das ist schon eine sehr schöne Sache.   Da momentan grad mal alles echt super in meinem Leben läuft (Job macht Spaß, Kollegen sind super nett und hilfsbereit, Verdienst stimmt, tolle Wohnung), kann ich zwar sagen ich bin gedanklich wesentlich dankbarer als vorher, aber denke das es bei manchen anderen in schwierigeren Lagen viel offensichtlicher ist. Ich habe grundsätzlich immer ein Lächeln im Gesicht und kaum ein Mensch kennt mich anders. Dass es manchmal anders in mir drin aussieht, bekommt eigentlich keiner um mich herum mit.... und es ist soooo viel mehr, es ist einem nur nie so direkt bewusst. Es ist viel einfacher so zu leben wenn man dankbar ist und seine Gedanken auf das Gute richtet. Man kann immer dankbar sein und wenn es nur die heiße Dusche ist, oder fließend Wasser oder einfach nur ein Lächeln von jemandem. Durch Dankbarkeit macht man sich das Leben so viel positiver und man merkt sofort das das Positive zurück kommt. Danke Nadine, für alles was du tust und mit der Welt teilst. Ich hoffe, dass du mich noch sehr lange auf meinem Weg begleiten wirst. Alles Gute für dich und deine Liebsten! Und...DANKE   Liebe Grüße vom Hallwilersee in der Schweiz , Nicole
Grüß Dich liebe Nadine, 
Zusammenfassend kann ich sagen dass ich viel aus der Challenge gelernt habe bezüglich auf die Sicht auf mein Leben und mein Bewusstsein .
Beispiele:
  • Neulich hatte ich vom Starkregen Wasser im Keller, anstatt ärgerlicher zu sein stand ich bis Nachts um eins zum Putzen unten und machte die Arbeit ruhig und gelassen und war dankbar dass das Wasser nur ca. 15 cm hoch stand.
  • Deine Anleitungen sauge ich auf wie ein Schwamm und ich freue mich schon beim Aufwachen auf Deine nächsten Lektionen.
  • Meine manchmal aggressiven Gedanken und Gefühle sind wesentlich weniger und friedvoller  geworden, meine angespannten Nerven haben sich beruhigt, ich schlafe sogar besser ein und durch, weil ich durch die Dankbarkeit so positiv und zuversichtlich dass das Belastende loslassen darf - mein Grübeln und Gedankenkarussel hören endlich mal auf.
  • Dadurch dass ich nun weiss wie ich es manifestieren kann, fühle ich mich aufmerksamer und sicherer und nehme meine Wünsche zum Teil auch als Eingebungen wahr denen ich mit dem Herzen folge anstatt mit dem sturen Kopf durch die Wand zu wollen...
  • Ich fühle mich besser im Fluss mit liebevollen, es gutmeinenden Energien, es ist so etwas wie getragen werden vom kosmischen Bewusstsein.
  • Ich bin ruhiger, gelassener und zuversichtlicher geworden, fühle mehr Freude und Schaffensdrang und bin nun dabei mich noch bewusster zu entfalten im spirituellen Sinne .
Ich kann jedem der das Mensch sein vervollkommnen und genießen möchte - der seine Schöpferkraft nutzen und zum Besten für sich selbst und die Welt anwenden darf - durch das durch Dich liebe Nadine freigegebene und zusammengefasste Urwissen wärmstens empfehlen, meinen allerherzlichsten Dank für Deinen Liebe und Licht bringende Dankbarkeits Challenge!!! Mir fällt noch vieles mehr ein wie ich eine friedliche energievolle Veränderung erlebe, doch das führte zu weit alles aufzuzählen!!! Liebe Nadine ich beende jetzt mal das Feedback - sende Dir alles Liebe Umarme Dich in Dankbarkeit.
Basta pronto, gracias por su ajuda ! ! ! Helga !!! 
Liebe Nadine,
vielen Dank für die Dankbarkeits Challenge. :-)
Ich habe mich jeden Tag auf ein neues Video von dir gefreut und habe versucht die Tipps und Anregungen auch gleich umzusetzen. Alle Tools, die du uns in die Hände gelegt hast, sind einfach anzuwenden und haben eine grosse Wirkungskraft. Ich habe festgestellt, dass ich die neue Inspiration auch gleich mit anderen Menschen teilen wollte und diese sich ebenfalls darüber freuten. Im Laufe der Challenge ist mir aufgefallen, dass ich meinen Fokus noch stärker auf das Positive in meinem Leben lenke und mich auch an ganz kleinen Dingen erfreue, z.B. wie die Vögel zwitschern.
Es ist ein schönes Gefühl am Abend das Dankbarkeitsgefühl zu schreiben und danach einzuschlafen. I
ch wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg!!!
Anastasia K. aus Winterthur
Hallo, liebe Nadine Hagen, Was habe ich aus deiner Dankbarkeits Challenge mitgenommen: 
  • Die Tabelle darüber, was ich sein, tun und haben will, hat mir nochmal meine wahren Ziele deutlicher gemacht (und mir u.a. gezeigt,  wie sehr sich meine Wünsche verändert haben)
  • Deine Idee, eine Challenge ins Leben zu rufen, hat mich inspiriert, dasselbe zu anderen Themen zu tun. Das ist eine so gute Möglichkeit, auf einfachem Wege viele Menschen zu erreichen, auf den Punkt gebracht zu informieren, zu inspirieren und zu beschenken gegen eine bezahlbare Gegenleistung als „Dankeschön“ sozusagen.
  • Die kurzen und knackigen Videos sind in dieser überlasteten, schnellen Zeit gerade gut und passend, um wirklich dran zu bleiben
  • Das Dankbarkeitsbuch hat sich in meinen Alltag bereits fest etabliert. Es ist ein wertvolles Ritual, welches ich gemeinsam mit meinem Partner weiter füllen werde. Manchmal kommen mir beim Einschlafen sogar weitere Dinge ins Bewusstsein, für die ich noch dankbar bin.;-)
  • Es war für mich sehr bereichernd, diese wichtige Grund-Thematik nochmals in Erinnerung zu rufen und sie wichtiger zu nehmen denn je. Mir fällt es ab und zu noch schwer, in dieses Gefühl von Dankbarkeit zu kommen, während ich mich in Dankbarkeit übe. Das will ich auf jeden Fall verbessern – eines meiner Kernthemen ist auch bei mir noch Fülle +Reichtum auf jeder Ebene zu leben.
  • Dein toller Hinweis, sich die“ 50 positive Affirmationen für  Gesundheit, Erfolg, Liebe und Glück“ regelmäßig anzuhören, haben wir ebenfalls in unseren Alltag einfließen lassen. Das ist eine so gute Möglichkeit, wieder in die so wichtige Grundstimmung zu kommen. Danke dafür!
  • Und danke für Deine persönliche Geschichte, es ist für mich sehr bereichernd, die persönlichen Geschichten der Menschen zu erfahren, durch welche Krisen sie gegangen sind, wie sie es und dass sie es geschafft haben! Toll! Gratuliere Dir zu Deinem schönen Leben! Und Deine äußere Wandlung, die Du uns auf Deinen Fotos gezeigt hast, … HAMMER!
  • Die Dankbarkeit ist nun ein zentrales Element in meinem Alltag geworden! Und da mein Partner und ich gemeinsam daran arbeiten, kann es nicht anders, als dauerhaft  zum Besten führen! Gerade erinnere ich mich daran, meine Mundwinkel hochzuziehen und vor mich hin zu lächeln….einfach ohne Grund!!!
Herzlichst Gisi aus NRW
Liebe Nadine,  
bei mir hat sich auf jeden Fall der Fokus verändert; wenn jetzt nämlich irgendetwas "Blödes" passiert, schaue ich auf das, was gut daran sein könnte bzw. dass das Gute, das mir widerfährt und was ich habe, ja überwiegt. Außerdem nehme ich viele Sachen bewusster wahr, so z. B. genieße ich mein Essen mehr, freue mich über Kleinigkeiten, die mir sonst gar nicht so aufgefallen wären.  
Also, die Dankbarkeits Challenge hat jetzt keine Wunder bewirkt, hat aber meine Wahrnehmung schon in eine andere - positivere - Richtung gelenkt. Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich mitmache und ich kann sicherlich dauerhaft etwas mitnehmen, was sich ja auch noch immer mehr entfalten kann. Danke ganz herzlich dafür!  
Ganz liebe Grüße Martina  
P. S. Habe mich jeden Tag auf deine kleinen Filmchen gefreut und fand es sehr angenehm und inspirierend, dir zuzuhören!
Liebe Nadine,
eigentlich habe ich viel zu viel um die Ohren, trotzdem hatte mich deine Idee überzeugt, doch noch auf den letzten Drücker mitzumachen und ich bin froh darüber. Ich schreibe fast regelmäßig ins Dankbarkeitsbuch, habe die Gut ---- Schlecht - Tabellen geschrieben, und ich denke auch oft tagsüber daran, mich zu bedanken. Die Schilder u.a. habe ich noch nicht aufgehangen. Werde nach und nach aber noch alles nachholen, da ich ein sehr gutes Gefühl dabei habe und seit Beginn der Challenge bei mir häufiger eine positive Grundstimmung vorherrscht.
Ich  habe eine geistig behinderte Tochter, die viel Aufmerksamkeit fordert. Ähnlich viel Zuwendung brauchen mein alter Vater und unser alter kranker Hund. Mein Mann ist Alkoholiker - seit vielen Jahren immer Auf und Ab. Zur Zeit renoviere ich unser Häuschen und versuche seit Jahren so viel wie möglich Rohköstlich zu leben. Meine Angehörigen essen leider alle unterschiedlich. Soviel zu meinem stressigen Alltag, der mich oft sehr runterzieht.
Ich danke dir für die Inspirationen für ein glückliches und DANKBARES Leben. Danke für deine fröhliche, offen und ehrliche Art uns dein Wissen weiterzugeben.
Ich werde mir die Zeit nehmen und diesen Weg weitergehen und weiter integrieren in meinen Alltag so gut ich kann.
Alles Liebe und Gute wünscht dir I. aus H.
Hallo liebe Nadine,
es mag sich im Moment nicht großartig was geändert haben - abgesehen davon: Ich bin Dankbar das ich die wunderbare Natur direkt im Garten und rundum spüre, sehe, fühlen kann und das jeden Tag aufs Neue. Ich atme jetzt bewusst tief durch und bin Glücklich für dieses GESCHENK. Ich bin zufriedener und noch aufmerksamer als ich es war. Und all das ist mit 1 Euro pro Tag gar nicht zu kaufen - denn das Gefühl sich als Teil der Schhöpfung (Natur) zu empfinden ist unbezahlbar!! Ich habe zu meinem Dankbarkeitsbuch einen weiteren Teil dazugegeben - Erfolgs und Visionen Buch - denn damit ist so ziemlich jedes meiner Herzensangelegenheiten mit inbegriffen. Danke dafür und mit einer derart sympathischen Frau wie dir hat es FREUDE gemacht … und wird es auch weiterhin tun.
Edith
Hallo Nadine,
die Dankbarkeits Challenge hat mein Leben total auf den Kopf gestellt. Die Probleme sind nicht verschwunden, aber ich kann anders damit umgehen. Ich konnte mit positivem Gefühl Dinge (finanziell und privat) aufarbeiten. Ich hatte wegen schwerer Depressionen die Fähigkeit Liebe und Freude zu empfinden verloren. Das ist jetzt wieder da. Und ich ärgere mich nicht über andere Menschen. Wenn jemand etwas sagt oder tut, was mich früher auf die Palme gebracht hätte, betrachte ich jetzt die Situation und beziehe das nicht auf mich. Ich denke jetzt, diese Situation ist ein kleiner Ausschnitt. Wie das Leben des anderen ist, weiß ich nicht. Aber es tut mir Leid, dass er so böse sein muss. Ja, ich habe im schwarz/weiß-Bereich gelebt, jetzt fühlt sich das Leben wieder bunt an.
Ich habe eine Zukunft, die ich gerne mitgestalte. Das Gefühl ist schwer in Worte zu fassen. Es ist ein innerer Friede. Und ich habe gemerkt, dass es viel mehr Gründe gibt dankbar zu sein, als Gründe mit seinem Schicksal zu hadern. Vielen Dank dafür.
Alles Liebe von Meggy aus Ostwestfalen
Hallo liebe Nadine,
Als erstes mal ein großes Dankeschön, hat mir immer Spaß gemacht morgens meinen Rechner oder das IPad zu öffnen um das Neuste Video zu sehen.  Da wird mir danach richtig was fehlen.  Es war toll, danke für die Zeit die Du damit verbracht hast und investiert hast.... Ich fokussiere mich nicht auf das Wort "A...", sondern sage mir "ich bin dankbar für..."! ....Somit tat mir die Challenge total gut, habe an meiner "Selbstverwirklichung" gearbeitet und mein "Dankbarkeittagebuch" geschrieben und stelle natürlich immer wieder fest, was es so schönes am Tag für mich alles gab.  Bin schon sehr sehr sehr dankbar...
Manchmal fließen auch Tränen..!!...doch habe ich in meinem Innern durch die Challenge nicht den Weg aufgegeben, und zwar den MIR DIE ZEIT ZU LASSEN DIE MEIN INNERSTES BRAUCHT, um genau zu wissen wohin es will.
Ich danke Dir noch einmal.
Grüße Dich ganz Herzlich und eine schöne Zeit Julijana
Hallo Nadine
Mir wurde gesagt (das erste Mal ist sicherlich 5 oder mehr Jahre her) ich solle mehr strahlen. Ich habe dies mit Smileys versucht indem ich diese überall hin geklebt habe (u.a. auf die Kreditkarte).
So richtig wollte das strahlen aber nicht kommen bzw. bleiben. Durch deine Dankbarkeits Challenge verstehe ich nun was ich genau brauche. Eine richtige Motivation (oder Wertung) und die ist bei mir die Dankbarkeit. Wenn ich dankbar bin, strahle ich!! So einfach (wie bei so vielen Dingen ist das Einfache das Beste, nur schwieriger zu finden). Jetzt funktioniert das strahlen automatisch und es wirkt echt, da ein Gefühl dahintersteckt. So schön.
Der Dankbarkeits-Stein Metapher ist für mich ein sehr gutes Instrument. Er ist immer bei mir und erinnert mich um zu reflektieren und dankbar zu sein nicht nur wenn ich ihn in der Hand halte sondern auch wenn ich an ihn denke. Dazu kann ich den Stein zeigen und darüber sprechen mit meinen Mitmenschen.
Liebe Nadine,
durch die Dankbarkeits Callenge bin ich ruhiger geworden, zentrierter in mir und fühle eine Stärke/Kraft , um alles in die Tat umzusetzen... ja eine Freude alles anzupacken und alles ist gut.
Ich danke Dir von Herzen für diese Challenge, im Kleinen hat es ja immer mal geklappt zwecks Secret etc. aber dauerhaft hielt es nicht an - der Schlüssel ist man Selbst - seine Selbstliebe und sein Vertrauen in sich und sich nicht von seinem Tun fühlen und denken durch äußere Umstände ablenken zu lassen :) :) dadurch entsteht eine innerliche Kraft und die strahlt man dann auch aus...
Alles, alles Liebe mit dankbaren Grüßen Anonym
Die Workout- Musik mit positiven Affirmationen konnte ich sehr gut in meinen Tagesablauf einbauen plus einer geführten Meditation am Abend für meine beiden Jungs (die schlafen nun innerhalb von 15 Minuten ein anstelle von 1 Stunde!) und auch für mich... Mein Grundstein ist der konsequente Verzicht auf Nachrichten aus den (gratis) Zeitungen, Fernsehen, FB etc.. Auf der einen Seite erhalte ich dadurch sehr viel neue Zeit! , ein freier Kopf für positive Gedanken und ein Fokus.  
Beste  Grüsse aus Winterthur Christoph Rohner
Liebe Nadine, das Dankbarkeits Challenge war das Beste, was ich für mich seit langem tun konnte. Es hat folgendes bei mir verändert:
  • Ich blicke nun positiv und optimistisch jedem Tag entgegen (vorher war ich extrem negativ + pessimistisch). Ich nörgele fast gar nicht mehr. (Mein Mann hatte große Probleme mit meiner Nörgelei in der letzten Zeit!)
  • Ich bin einfach glücklicher und habe trotz oft schlechtem Wetter hier in Deutschland gute Laune.  Ich habe eine ganz andere Ausstrahlung bekommen, dass merke ich daran, dass viel mehr Leute den Kontakt mit mir suchen.
  • Ich bin anderen gegenüber viel offener geworden + traue mich, mich anderen zu öffnen. Ich sehe meinen Weg nun viel klarer + fühle mich gestärkt meine Wünsche zu verwirklichen und meine Ziele zu erreichen.
  • Ich bin achtsamer und dankbarer geworden für die kleinen Dinge im Leben.
  • Ich habe auch durch die Gruppe und dich so viele neue Inspirationen + Ideen erhalten.
  • Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich diese Dankbarkeit weiter ausüben werde, denn ohne sie kann ich mir mein Leben gar nicht mehr vorstellen. All diese Erfahrungen sind mit Geld gar nicht zu bezahlen.   
Danke für alles. Ganz liebe und herzliche Grüße Ute
Liebe Nadine
Erstmal von ganzem Herzen Danke.
Ich gehe viel gelassener durch den Alltag, denn wenn etwas kommt, weiss ich, dass ich trotz allem in der Dankbarkeit und im positiven Denken bleibe und schnell nach einer Lösung suche. Was ich ganz toll finde, dass ich fremde Menschen einfach anspreche kann und daduch schöne Begegnungen mit spannenden Informationen erhalte. Über meine Öffnung gegenüber Fremden, war vor allem mein Mann sehr überrascht als er dies beobachtete und freute sich mit mir über die positiven Kontakte und Geschichten die dabei entstanden. Mein Selbstvertrauen wurde gestärkt durch diese Erfahrungen.
Was auch schön ist, dass es möglich ist, negativ schwatzende Fremde, ins positive umzustimmen mit dem Satz. " Ach wissen sie, ich konzentriere mich zurzeit auf alles was ich dankbar bin. Versuchen sie es auch einmal, dann ist alles nicht mehr so schwarz. Haben sie heute nichts schönes erlebt?" und dann hat man zusammen eine schöne Unterhaltung und beide trennen sich mit einem guten Gefühl. Drei mal ausprobiert, dreimal gelungen :)
Katrin L.
Hallo liebe Nadine!
Ich wollte mich erst einmal bei dir für diese Dankbarkeits Challenge bedanken. Ich bin schon länger dabei mein Leben positiv zu leben, aber durch deine täglichen Botschaften und deinen hilfreichen Tools (die Dankbarkeits App -ist ja mega) aber auch alle anderen Hilfsmittel, bin ich besser drauf und ich sehe die positiven Dinge viel bewusster und wenn auch mal nicht alles so super ist, mach ich mir auch nicht mehr so viel draus. Man bekommt eine ganz andere Sicht auf die Dinge die einem am Tag begegnen und das ist sehr schön! Ich kann nur jedem raten sich damit zu beschäftigen, da das Leben so viel einfacher wird.
Viele liebe Grüße von Melanie L. aus Meran
Liebe Nadine,  
Als Du die Dankbarkeits  Challenge angekündigt hast hatte ich erst bedenken ob ich das gerade in dieser Zeit in der ich recht stark beruflich angespannt bin noch schaffe. Dann kam Dein Video das man nur wenige Minuten am Tag brauche und so habe ich mich entschlossen mitzumachen. Mit den wenigen Minuten war es zwar nicht immer getan.Wenn ich vorher gewusst hätte das ich doch meistens mehr Zeit brauche hätte ich es mir nicht zugetraut. Aber das Kuriose daran war es hat mich kaum belastet, ganz im Gegenteil es hat mir mehr Energie zugeführt als. Ich bin deutlich besser über diese Zeit gekommen als in Vorjahren und habe gerade heute wieder Komplimente bekommen das ich viel entspannter und offener wirke als noch vor einiger Zeit. Und so fühle ich mich auch.
Obwohl es eigentlich für mich eine angespannte Zeit ist habe ich alles für mich sehr gelassen angegangen (sicher noch steigerungsfähig) und Siehe da ich hatte für aufkommende Probleme schneller eine bessere Lösung, ich konnte Kritik eher als Hinweis auf neue Möglichkeiten verarbeiten und bin obendrein nicht so erschöpft wie sonst. Also alles in allem ein voller Erfolg. Sehr hilfreich waren die täglichen Videos um dran zu bleiben. Etwas war immer auch für mich dabei. Ganz besonders viel hat mir Dein Video zu den Nachbarschaftsproblemen und mit Kritikern gebracht.
Alles Liebe und nochmals vielen Dank  
Barbara
Hallo Nadine,
ich möchte Dir auf diesem Wege erst einmal Danke sagen. Für die Impulse und Deine Motivation. Die Motivation fand ich übrigens für mich ultimativ wichtig. Denn es ging bei mir drunter und drüber und Deine Art zu überzeugen, dranzubleiben, fand ich klasse!!! Ich für mich kann nur sagen, dass ich bis jetzt auf jeden Fall von dieser Zeit profitiert habe.  
Auch wenn ich desöfteren die Dankbarkeit aus den Augen verlor, kann ich insgesamt sagen, dass es mich aufmerksamer und bewusster gemacht hat.  
Bewusster jetzt nicht immer auf das Thema Dankbarkeit, sondern auch auf andere Dinge. Wie z. B. wirklich bei der Sache zu sein, die ich gerade tue. Mich nicht schon jetzt mit Dingen gedanklich beschäftigen, die erst später zu erledigen sind. Ich habe wirklich gemerkt (gewusst hatte ich es schon lange), dass ich ruhiger und entspannter bin, wenn ich im Jetzt lebe. Das kann ich ganz eindeutig sagen, dass ich darauf mehr achte. Auch die Dankbarkeit baue ich natürlich in den Tag ein.  
Was ich auch wirklich erstaunlich finde ist, dass die Außenwelt positiv auf mich reagiert, wenn ich zentrierter und bewusster bin. Es ist ein Riesenthema, ich könnte Romane schreiben.  
Nochmals herzlichen Dank für Deine tollen Impulse und für die Idee, die Du ins Leben gerufen hast.  
Ganz liebe Grüße Birgit W. aus AAchen
Liebe Nadine, Habe die Dankbarkeits Challenge trotz Reise, Krankheit, Schock und schlechtem Wetter durchgeführt. Sie kam genau zur rechten Zeit und ist für mich noch nicht zu Ende. Ich bin von Natur aus ein dankbarer Mensch und kann mich über kleinste Dinge genauso freuen wie über große, es war für mich aber ein Unterschied, das Danken täglich im Bewusstsein zu haben, schon allein dadurch, dass mein Dankbarkeitsbuch immer um mich war.
Was mir bei den 'Ärgernissen und Unzufriedenheiten' zu Anfang in den Sinn kam, hat sich zum Schluss gewandelt. Ich hab mich z. B. weniger über andere geärgert, aber nicht nur das: auch über mich selber.
Natürlich ist das Leben so, dass 'immer was ist', hatte sogar den Eindruck, es war besonders viel. Aber all die kleinen  aufgesammelten Glückssplitter schienen mich zu beschützen. Manchmal dachte ich zwischendurch erfreut: oh wie schön, das schreibe ich auf! Das klappte zwar nicht immer, aber allein die Erinnerung daran tat schon gut. Mein wunderbares Glückstagebuch hat noch für etliche Tage Platz, und ich habe vor, es zu füllen. Ich schicke dir ein Foto davon, habe es so, wie es war, gefunden, wollte es eigentlich verschenken, verschenkte es dann aus aktuellem Anlass an mich.
Vielen Dank, dass du deine Idee umgesetzt hast, sicher hat nicht nur mir das Freude gemacht. Viele weitere wunderbare Ideen, Inspirationen und Initiativkraft wünscht dir Monika
Liebe Nadine,
Durch die Dankbarkeits Challenge erlebe ich meine Tage bewusster. Erkenne all die Gefühle die auftreten. Nehme sie dankbar an, wenn mal Wut oder Trauer vorhanden sind, versuche den Blickwinkel zu ändern. Es  bringt mir eine Innere Harmonie, in folge dessen kann ich mehr Freude und Liebe spüren.
Aurore